NLR®-Trainer/-in oder NLR®-Coach

csm_Fotolia_83752815_XS_7d5051c984NLR® – das NeuroLinguistische Resilienztraining – ist eine eingetragene Marke von SINN und ist das neue Mentaltraining. Und auch wenn der Begriff selbst bisher noch nicht so stark verbreitet ist, findet das Thema Resilienz – vor allem im Zusammenhang mit Burnout-Prävention – immer mehr Beachtung.

Natürlich hängt das auch mit der seit 2013 gesetzlich vorgeschriebenen „Evaluierung der psychischen Belastung am Arbeitsplatz“ zusammen. Gleichzeitig erkennen aber immer mehr Unternehmen ganz von selbst, wie notwendig es ist auf die wichtigste Ressource, den Mensch im Unternehmen, acht zu geben.

Da die gesetzliche und betriebliche Situation in Deutschland fast 1:1 die selbe ist wie in Österreich, entwickelt sich gerade ein akuter Mangel an qualifizierten TrainerInnen, Coaches und BeraterInnen, die in der Lage sind, Maßnahmen zur Stärkung der Resilienz in Unternehmen durchzuführen. Nachdem die Ausbildung zum zertifizierten Resilienz-Trainer oder -Coach einige Zeit dauert, ist es klug sich rechtzeitig einen Ausbildungsplatz für diese neuen Anforderungen zu sichern.

Die besten Tools aus NLP, Mentaltraining und Train the Trainer = NLR®

csm_Fotolia_71112409_XS_0577898cfaDie wichtigste Anforderung an Resilienz-TrainerInnen und -Coaches lautet: Veränderungsprozesse anstoßen, dabei Menschen empathisch begleiten und Trainings oder Coachings professionell durchführen.

Die besten Tools dafür: die Grundlagen des NLP (daher setzen wir eine abgeschossene Ausbildung zum NLP Practitioner ÖDV-NLP oder vergleichbar voraus), die neuesten Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft und viele praktische Methoden aus dem Handwerkskoffer für Trainer und Coaches.

Der effektivste Weg dorthin: die 9-tägige Ausbildung für NLR®-Trainer und NLR®-Coaches bei SINN.

Diplomlehrgänge* NLR®

Beide Lehrgänge sind bezüglich ihrer Eckdaten ident konzipiert.
Ebenfalls ident sind die Inhalte der ersten beiden Module:

Inhalte Modul 1 (3Tage)

Grundlagen Stressmanagement & Resilienz

  • theoretische Grundlagen zu Stress & Burnout
  • das Resilienzmodell nach Lutjens und Siegrist
  • der „Resilienz-Fehler“ im System
  • das „Problem der anderen Farbe“
  • praktische Übungen zur Selbsterfahrung

Inhalte Modul 2 (3Tage)

Die Methodik NLR in derPraxis

  • Grundlagen zu NLR
  • das Resilienzmodell in der Praxis
  • Reframing als Kernmethode im Resilienzmodell
  • praktische Anwendung der BeCause®-Strategie
  • praktische Übungen zur Selbsterfahrung

Erst im dritten Modul unterscheiden sich die Inhalte:

Inhalte Modul 3 (3Tage)

für NLR®-Trainer:

  •  Arbeit mit Systemen (Gruppen, Teams…)
  • Aufbau eines Seminardesigns für Veränderungsprozesse in Unternehmen
  •  Trainerpersönlichkeit und eigenständiges Profil
  •  Strategien für Marktauftritt und Positionierung (intern oder auf dem freien Markt)

für NLR®-Coaches:

  • Abgrenzung der Methoden: Unterschiede Beratung – Coaching – Therapie
  • Systematischer Aufbau eines Coaching-Settings
  • Phasen im Coachingprozess (Planung, Durchführung, Abschluss)
  • die Bedeutung einer klaren Auftragsklärung
  • Einsatz von Interventionsmethoden
  • Fragetechniken im Coaching

Die Trainerausbildung bereitet hinsichtlich der Methoden auf die Arbeit mit Gruppen vor, während die Ausbildung zum NLR® Coach Methoden für Einzelsettings zum Schwerpunkt hat. Beide Ausbildungen sind als Zusatzqualifikation für Trainer oder Coaches gedacht und können eine umfassende Train-the-Trainer- oder mehrjährige Coachingausbildung nicht ersetzen.

Die Eckdaten

Die wichtigsten Eckdaten zu beiden Lehrgängen gelten für Trainer oder Coach gleichermaßen:

Voraussetzung: NLP Practitioner ÖDV-NLP oder vergleichbar 

Dauer: 9 Seminartage verteilt auf 3 Module (inkl. Zertifizierung)

Kombinierte Ausbildung NLR®-Trainer & NLR®-Coach:  Da die Module 1 und 2 sich überschneiden genügt es für eine Doppelausbildung jeweils das dritte Modul des anderen Lehrgangs zu ergänzen.

Teilnehmerzahl: maximal 9 TeilnehmerInnen

Kosten gesamter Lehrgang inkl. Skriptum und Zertifizierung:
2.490,– Euro inkl. Mwst.; Teilzahlung möglich

Kosten für das 3. Modul als Zusatz:
830,– Euro inkl. Mwst.

Abschluss: NLR®-Trainer/-in; NLR®-Coach

Zertifizierung mit Siegel des Dachverbandes für NLR®

Zur Terminübersicht

*Beim Diplom handelt es sich nicht um ein staatliches Diplom, sondern wird als Nachweis Ihrer umfassenden und professionellen Ausbildung als ResilienztrainerIn vergeben und zeichnet Sie als AnwenderIn mit hoher Fach- und Methodenkompetenz aus.
*NLR® ist eine eingetragene Marke von SINN – Mag. Stefan Mandl