SCIENCE OF HAPPINESS – Die Wissenschaft des Glücks

„Be Happy“ lautet der Imperativ unserer Zeit und dafür gibt es auch zahlreiche gute Gründe:

Glückliche Menschen sind gesünder, flexibler, kreativer, gelassener und erfolgreicher, haben mehr Energie und ein größeres soziales Netzwerk.

Und die besonders gute Nachricht: Glücklich(er) sein kann man lernen!

Die meisten von uns haben unzählige Ideen wie wir (noch) glücklich(er) sein können. Wenige dieser Ideen basieren allerdings auf empirische Forschung und genau das bietet dir dieses Seminar. Ganz nach dem NLP Prinzip von den Besten zu lernen, präsentieren wir dir in „Science of Happiness“ zahlreiche wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse der Glücksforschung. Die für dich hilfreichsten Methoden kannst du auch gleich ausprobieren.

Wissenschaftlich basiert und praktisch umsetzbar!

“The Science of Happiness” basiert auf den neuesten Erkenntnissen der positiven Psychologie, Neuroscience, Evolutionsbiologie … rund um ein glückliches und sinnvolles Leben. Wir teilen im Seminar die Erkenntnisse zahlreicher Experten: Martin Seligman, Barbara Fredrickson, Sonja Lyubomirsky, Jon Kabat-Zinn, Mihály Csíkszentmihályi, Kristin Neff, Kim Cameron, Gerald Hüther uvm.

In diesen zwei Tagen beschäftigen wir uns damit was uns glücklich macht und was unser Glück bewirkt und du wirst überrascht sein, welche kausalen Zusammenhänge von der Wissenschaft bestätigt werden können und welche nicht. Wir werden uns z.B. erklären wieso uns starke positive Beziehungen so gut tun und warum sich Kooperation besser anfühlt als Konkurrenz.

Die internationale Glücksforschung bietet dir nicht nur spannende Erkenntnisse, sondern auch zahlreiche Tipps, Werkzeuge und Methoden, die sowohl in der Masse als auch Langzeit erprobt sind. Und im Seminar kannst du sie gleich ausprobieren z.B. „Best mögliches Ich“,  „3 Gute Dinge“ uvm.

Und ganz nebenbei haben wir auch noch eine Menge Spaß